Historische Romane · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Die Highlanderin

E V A     F E L L N E R    –     D I E     H I G H L A N D E R I N–  Rezensionsexemplar*  – In einer katzenhaften Bewegung sprang die Frau im Büßergewand direkt auf ihn, den Gerichtsdiener, zu. Erschrocken trat er einen Schritt… Continue reading Rezension | Die Highlanderin

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Retelling · Romane

Rezension | Die Goldene Ananas

D E N N I S     K O R N B L U M    –     D I E     G O L D E N E     A N A N A S–  Rezensionsexemplar*  – In Sekundenbruchteilen raste ihm noch einmal durch den Kopf, dass er in den… Continue reading Rezension | Die Goldene Ananas

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Romane

Rezension | Die Unsterblichen

Zugegeben, es ist schon eine ganze Weile her, seit dieses unfassbar tolle Buch bei mir zuhause ankam. Aber wisst ihr, manches braucht seine Zeit, und ich gehöre zu der Sorte von Leser, bei denen die Stimmung eben passen muss, die Atmosphäre. "Die Unsterblichen" von Chloe Benjamin habe ich als eines der ersten Bücher dieses Jahres… Continue reading Rezension | Die Unsterblichen

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Die Prophezeiung der Hawkweed

Der Oktober ist endlich da, und mit ihm unheimliche Nebelschwaden und gemütliche Abende, die man mit gruseligen Geschichten verbringt. In ihnen liest man von Hexen, Monstern, von Mord und Totschlag, oder man kramt sämtliche Filme, Serien und Bücher hervor, die irgendetwas mit Zauberei, Geistern, unheimlichen Schlössern und mysteriösem Spuk zu tun haben. Die Zeit vor… Continue reading Rezension | Die Prophezeiung der Hawkweed

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Prosadichtung

Rezension | Hermann Hesse – Eine Stunde hinter Mitternacht

Mein Herz schlägt im Hesse-Takt! Begonnen hat es mit dem Steppenwolf, dem Buch, mit dem ich Hesse letztes Jahr für mich entdeckte. Darauf folgte dann in diesem Jahr Siddhartha, und der wunderschöne Bildband über Hesses Garten.  Und nun wurde "Eine Stunde hinter Mitternacht" Ende Juli dieses Jahres vom Diederich-Verlag neu aufgelegt und diese herrliche Gelegenheit konnte ich… Continue reading Rezension | Hermann Hesse – Eine Stunde hinter Mitternacht

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Brom – Der Kinderdieb

Kennt ihr die Geschichte vom Jungen, der kleine Kinder an die Hand nimmt und des Nachts aus ihrem Zuhause lockt? Sicher habt ihr schonmal was von ihm gehört, diesem fliegenden Knaben mit den Goldaugen, der mit verlorenen Jungs auf einer Insel namens 'Nimmerland' haust, sich regelmäßig mit Piraten anlegt und seinen Kumpanen Spiel, Spaß und… Continue reading Rezension | Brom – Der Kinderdieb

Bildband · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Eva Eberwein – Der Garten von Hermann Hesse

Die Gärten von Künstlern haben für mich etwas ungemein faszinierendes. Diese Orte sind zugleich Schaffens- und Rückzugsorte, und diejenigen, die mit Sorgfalt planen und das dann mit eigenen Händen umsetzen, die ziehen daraus Inspiration für neue Werke. Schon von Kindesbeinen an besuchte ich im Sommer mit meinen Eltern regelmäßig den Garten des Malers Emil Nolde… Continue reading Rezension | Eva Eberwein – Der Garten von Hermann Hesse

Essay-Sammlung · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Leïla Slimani – Warum so viel Hass?

Leïla Slimani – das ist ein Name, den ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal gehört habe, und seitdem steht ihr Roman ‚Dann schlaf auch du‘ ungelesen in meinem Bücherregal. Das könnte sich demnächst ändern, denn neulich entdeckte ich den Essayband "Warum so viel Hass?", der verschiedene Kolumnen und Essays von Leïla Slimani auf… Continue reading Rezension | Leïla Slimani – Warum so viel Hass?

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Lewis Carroll – Alice im Spiegelland

„Manche von Euch kennen die Abenteuer der kleinen Alice im Wunderland, wo sie den Kartenkönigen und Kartenköniginnen begegnet und so komische Dinge erlebt; nun, hier ist der Bericht über ihre Reise ins Spiegelland, und der wird Euch nicht weniger unterhalten.“ .... so steht es in einem Brief, den Helene Scheu-Risz, die beide Alice-Bände ins Deutsche… Continue reading Rezension | Lewis Carroll – Alice im Spiegelland