Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Manga

Rezension | Manga-Reihe ‘Ayashi No Ceres’ von Yuu Watase

„Wenn sich der Sternenhimmel zum sechzehnten Mal jährt, nimmt das Schicksal seinen Lauf.“ – Band 1, Seite 8 In der letzten Zeit habe ich einige Beiträge zu verschiedenen Manga-Reihen gelesen, was mich dazu gebracht hat, mein eigenes Bücherregal zu durchforsten und die eine Manga-Reihe hervorzuholen, die ich besitze: Ayashi No Ceres von Yuu Watase. In… Continue reading Rezension | Manga-Reihe ‘Ayashi No Ceres’ von Yuu Watase

Advertisements
Ida's English Reading Corner · Science Fiction

Review | ‘The Running Man’ by Richard Bachman (1982)

“You symbolize all the fears of this dark and broken time. It wasn’t all show and audience-packing out there, Richards. They hate your guts. Could you feel it?” – 'The Running Man', p. 56 Since my last reading year only included two books by Stephen King (picture my surprised and flabbergasted face when I realized… Continue reading Review | ‘The Running Man’ by Richard Bachman (1982)

Ida schreibt

#WritingFriday [13]: “Madness”

Da hätte ich doch beinah den Writing Friday von der lieben Elizzy vergessen! Besser spät als nie kommt also an diesem recht grauen Vormittag ein neuer Beitrag zu folgender Schreibaufgabe: „Du hast gerade deinen ersten Arbeitstag als Assistenzarzt im Krankenhaus. Beschreibe einer Freundin ein besonders verstörendes Erlebnis.“ Zudem ist heute nicht nur ein gewöhnlicher Freitag,… Continue reading #WritingFriday [13]: “Madness”

DIY · Idas Teekränzchen

Idas Teekränzchen #15: DIY Buch-Recycling

Hallo, liebe Bücherwürmer! Seit ich euch in meinem letzten Teekränzchen zum offenen Bücherschrank [zum Nachlesen hier entlang!] von meinen mehr oder weniger malträtierten Neuzugängen berichtet habe, ging mir eine Argumentation nicht mehr aus dem Kopf: In den Bücherschränken befinden sich meist nur Bücher, die wirklich keiner mehr haben will – und was soll man mit… Continue reading Idas Teekränzchen #15: DIY Buch-Recycling

Fantasy · Ida's English Reading Corner

Review | ‘Red Queen’ by Victoria Aveyard (2015)

Silvers are different, I remind myself. Their scars don’t last. They don’t remember pain. With skin healers waiting in the wings, violence has taken on a new meaning for them. A broken spine, a split stomach, it doesn’t matter. Someone will always come to fix you. They don’t know the meaning of danger or fear… Continue reading Review | ‘Red Queen’ by Victoria Aveyard (2015)

Ida schreibt

#WritingFriday [12]: “Unverhofft kommt oft”

Es ist wieder Freitag und das bedeutet für mich, den frühen Morgen zu nutzen und im Rahmen des #WritingFriday von Elizzy mit Tee und Laptop bewaffnet eine kleine Geschichte zu zaubern. Auch im April warten einige richtig coole Aufgaben darauf, kreativ umgesetzt zu werden. Falls ihr Lust habt, macht doch gerne mit! Und schaut auch… Continue reading #WritingFriday [12]: “Unverhofft kommt oft”

Ida schreibt

#WritingFriday [11]: “Obdachlos und doch so frei”

Momentan liege ich mit einer bösen Erkältung im Bett – und obwohl ich von Taschentüchern, Teetassen, Medikamenten, Hustenbonbons, Kissen und Decken umgeben in meinem eigenen Saft brutzle (haha, viel Spaß dabei, dieses Bild jetzt aus eurem Kopf heraus zu bekommen! ;D), habe ich mir im Rahmen des wöchentlichen #WritingFriday von Elizzy die vierte und letzte… Continue reading #WritingFriday [11]: “Obdachlos und doch so frei”

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Klassiker

6 Klassiker für 2018 | #2 | “Mutter Courage und ihre Kinder” | Rezension

„Man merkts, hier ist zu lang kein Krieg gewesen. Wo soll da Moral herkommen, frag ich? Frieden, das ist nur Schlamperei, erst der Krieg schafft Ordnung. Die Menschheit schießt ins Kraut im Frieden.“ – S. 9 Das zweite Buch im Rahmen der 6 Klassiker für 2018 im deutschsprachigen Bereich ist „Mutter Courage und ihre Kinder“… Continue reading 6 Klassiker für 2018 | #2 | “Mutter Courage und ihre Kinder” | Rezension

Ida schreibt

#WritingFriday [10]: “Du.”

Nachdem ich letzte Woche völlig uninspiriert war und deswegen den Writing Friday von Elizzy sausen lassen musste, startet der heutige #WritingFriday bei mir mit einer ganz verzwickten Aufgabe: „Beschreibe Gesicht und Gestik eines Menschen, den du liebst.“ Verzwickt deshalb, weil ich mich erst gar nicht entscheiden konnte, welchen geliebten Menschen ich beschreiben möchte. Ich habe… Continue reading #WritingFriday [10]: “Du.”

Ida's English Reading Corner · Science Fiction

Review | ‘The Circle’ by Dave Eggers (2013)

We are not meant to know everything, Mae. Did you ever think that perhaps our minds are delicately calibrated between the known and the unknown? That our souls need the mysteries of night and the clarity of day? You people are creating a world of ever-present daylight, and I think it will burn us all… Continue reading Review | ‘The Circle’ by Dave Eggers (2013)