Idas Teekränzchen · Lesevorsätze

Idas Teekränzchen #34 | Halfway there – Lesevorsätze 2019

Ich weiß noch, wie ich im Januar an meinem Schreibtisch saß und in meinem Kalender eintrug: "Im Juni Beitrag planen: Update Lesevorsätze", und da schien der Sommer noch so weit weg. Ich erfreute mich am (zugegeben spärlichen) Schnee und konnte es trotzdem kaum erwarten, dass alles aufs Neue erblüht. Und jetzt sind wir bereits in der… Continue reading Idas Teekränzchen #34 | Halfway there – Lesevorsätze 2019

Advertisements
Essay-Sammlung · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Leïla Slimani – Warum so viel Hass?

Leïla Slimani – das ist ein Name, den ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal gehört habe, und seitdem steht ihr Roman ‚Dann schlaf auch du‘ ungelesen in meinem Bücherregal. Das könnte sich demnächst ändern, denn neulich entdeckte ich den Essayband "Warum so viel Hass?", der verschiedene Kolumnen und Essays von Leïla Slimani auf… Continue reading Rezension | Leïla Slimani – Warum so viel Hass?

Ida reflektiert · Leselaunen

Leselaunen #13 | Von Gedichten und Essaybänden – ein kleiner, feiner Wochenrückblick

Leselaunen ist eine wöchentliche Aktion von Nicci vom wunderbaren Blog Trallafittibooks. Wie immer erfahrt ihr, welche Bücher mich in der vergangenen Woche begleitet haben, wie meine Lesestimmung war, mein liebstes Zitat aus den letzten sieben Tagen, sowie ein paar Dinge, die mich sonst so beschäftigt haben.   A k t u e l l e s    B u c… Continue reading Leselaunen #13 | Von Gedichten und Essaybänden – ein kleiner, feiner Wochenrückblick

Classics · Fantasy · Ida's English Reading Corner

Review | Christina Henry – The Chronicles of Alice

The old woman looked at her sharply. “Did you not see the creature in the fire? Do you not believe the truth of your own eyes?” “No, I don’t,” Alice said. “Once, I saw a Rabbit, who was also a man, and everyone said I was a liar.” Christina Henry | Alice | p. 47… Continue reading Review | Christina Henry – The Chronicles of Alice

Ida reflektiert · Leserückblick

Idas Leserückblick | Mai 2019

In meinem letzten Rückblick auf den Lesemonat April ist mir aufgefallen, dass sich die gelesenen Bücher mit ihren grünen Covern ganz der frisch erblühenden Natur angepasst hatten - und im Lesemonat Mai war es ganz anders: die meisten Bücher hatten recht dunkle Cover - bis auf einige wenige helle Buchrücken. Mein Geburtsmonat Mai hat mich… Continue reading Idas Leserückblick | Mai 2019

12 Klassiker im Jahr · 2019 · Idas Leseprojekte

12 Klassiker für 2019 | #5 | ‘Great Expectations’

Since last years’ reading project (the goal was to read 12 Classics in 12 months) was both a success and such great fun, I decided to do it again and read 12 Classics this year – one each month. I chose twelve Classics that had already been waiting for me on my bookshelf, of which… Continue reading 12 Klassiker für 2019 | #5 | ‘Great Expectations’

Ida reflektiert · Im Rausch der Trilogien

Im Rausch der Trilogien | 3 Fragen an Kai Meyer

Und weiter geht es in unserem Rausch der Trilogien! Gestern konntet ihr bei Gabriela interessantes und wissenswertes über die chinesischen Mythen in der Wolkenvolk-Trilogie erfahren, und heute geht es mit einem großen Sprung wieder zu Merle nach Venedig - beinah zumindest. Denn als abschließendes Schmankerl hat jede von uns für euch drei Fragen, die wir… Continue reading Im Rausch der Trilogien | 3 Fragen an Kai Meyer

Ida reflektiert · Im Rausch der Trilogien

Im Rausch der Trilogien | Sagenhafte Kreaturen

Herzlich Willkommen zurück im Rausch der Trilogien!  Na, wie hat es euch beim Wolkenvolk gefallen, das euch Gabriela in ihrem gestrigen Beitrag vorgestellt hat? Was?! Da wart ihr noch gar nicht? Dann aber husch, zu Gabrielas Blog - danach könnt ihr wiederkommen, denn heute geht es bei mir wieder nach Venedig! Besser gesagt in das… Continue reading Im Rausch der Trilogien | Sagenhafte Kreaturen

Ida reflektiert · Im Rausch der Trilogien

Im Rausch der Trilogien | Kai Meyer – Die Merle-Trilogie

Jeder von uns kennt dieses eine Zauberwort, das uns ein ums andere Mal in aufregende, neue Welten entführt, uns wieder und wieder Seite an Seite mit Helden und Bösewichten kämpfen lässt, mit Druckerschwärze gefesselt auf Papier. Ja, liebe Freunde, das magische Wort, von dem ich spreche, lautet Trilogie. Über die Spanne von drei Bänden befindet… Continue reading Im Rausch der Trilogien | Kai Meyer – Die Merle-Trilogie

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Lewis Carroll – Alice im Spiegelland

„Manche von Euch kennen die Abenteuer der kleinen Alice im Wunderland, wo sie den Kartenkönigen und Kartenköniginnen begegnet und so komische Dinge erlebt; nun, hier ist der Bericht über ihre Reise ins Spiegelland, und der wird Euch nicht weniger unterhalten.“ .... so steht es in einem Brief, den Helene Scheu-Risz, die beide Alice-Bände ins Deutsche… Continue reading Rezension | Lewis Carroll – Alice im Spiegelland