Historische Romane · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Ruta Sepetys – Salz für die See

Wann hat dich das letzte Mal ein Buch nicht nur berührt, sondern genau dort getroffen, wo deine Seele sitzt? Dich schockiert und deine Augen geöffnet? Dafür gesorgt, dass du bis spätabends geschichtliche Hintergründe recherchierst und dir fast die Augen aus dem Kopf weinst? Für mich ist "Salz für die See" von Ruta Sepetys so ein… Continue reading Rezension | Ruta Sepetys – Salz für die See

Ida reflektiert · Leserückblick

Idas Leserückblick | September 2020

Habe ich mich verzählt, oder sind es wirklich 14 Bücher, die ich im September gelesen habe?! Nach einem weiteren ungläubigen Blick meinerseits stellt sich heraus: ich träume nicht, da liegen wirklich 14 Bücher vor mir auf dem Schreibtisch - und alle habe ich im September geradezu verschlungen. Ganz gewagt werfe ich die Behauptung in den… Continue reading Idas Leserückblick | September 2020

Ida reflektiert · Leserückblick

Idas Leserückblick | März 2020

Es hat tatsächlich auch sein Gutes, wenn man den ganzen Tag nicht unter Leute geht: man hat richtig viel Zeit, um sich mit seinen liebsten Hobbies zu befassen. Ich habe gemalt, geschrieben, mich sportlich betätigt und natürlich richtig viel gelesen. Am Ende des Monats waren es dann tatsächlich 11 ausgelesene Bücher und drei beendete Hörbücher,… Continue reading Idas Leserückblick | März 2020

Ida reflektiert · Leserückblick

Idas Leserückblick | Februar 2020

Der Februar hatte es in sich! Der zweite Monat dieses Jahres war so dermaßen turbulent, dass ich es tatsächlich nur ab und zu geschafft habe, meine Nase in ein Buch zu stecken. Allerdings haben mich die 4 ausgelesenen Bücher und das eine beendete Hörbuch so gut unterhalten, dass ich kaum einen Unterschied zum Vormonat gemerkt… Continue reading Idas Leserückblick | Februar 2020

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Romane

Rezension | Die Unsterblichen

Zugegeben, es ist schon eine ganze Weile her, seit dieses unfassbar tolle Buch bei mir zuhause ankam. Aber wisst ihr, manches braucht seine Zeit, und ich gehöre zu der Sorte von Leser, bei denen die Stimmung eben passen muss, die Atmosphäre. "Die Unsterblichen" von Chloe Benjamin habe ich als eines der ersten Bücher dieses Jahres… Continue reading Rezension | Die Unsterblichen