Graphic Novel · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

2. Bilderbuch-Advent: “Die Weihnachtsgans Auguste”

Advent auf dem Bücherregal: Bilderbuchschätze in der Vorweihnachtszeit Es ist der zweite Adventssonntag, und jetzt brennen schon zwei Kerzen auf meinem Adventskranz. Pünktlich dazu folgt jetzt auf den letzten Beitrag zu meinen Bilderbuchschätzen in der Vorweihnachtszeit das zweite Buch und absolute Weihnachts-Klassiker im Bunde: „Die Weihnachtsgans Auguste“ von Friedrich Wolf aus dem Jahre 1946. Friedrich… Continue reading 2. Bilderbuch-Advent: “Die Weihnachtsgans Auguste”

Advertisements
Graphic Novel · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

1. Bilderbuch-Advent: “Guck mal, Madita, es schneit!”

Advent auf dem Bücherregal: Bilderbuchschätze in der Vorweihnachtszeit Advent, Advent, das erste Lichtlein brennt! Um die Wartezeit auf Weihnachten zu versüßen, habe ich mir etwas besonders Schönes ausgedacht – und besonders schön deshalb, weil es mir sehr am Herzen liegt. Diesen Dezember werde ich euch an jedem einzelnen der vier Adventssonntage ein weihnachtliches Bilderbuch vorstellen.… Continue reading 1. Bilderbuch-Advent: “Guck mal, Madita, es schneit!”

Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Es wird vorweihnachtlich: Jostein Gaarder – “Das Weihnachtsgeheimnis” (1998)

„Damals war immer nur ein kleines Bild unter den Klappen des Kalenders, für jeden Tag eins. Aber wir waren trotzdem jeden Morgen von neuem gespannt. Wir haben immer erst zu raten versucht, was für ein Bild wohl als Nächstes kommen würde. Und dann ... ja, danach haben wir dann die Klappe aufgemacht. Es war, als… Continue reading Es wird vorweihnachtlich: Jostein Gaarder – “Das Weihnachtsgeheimnis” (1998)

Graphic Novel · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Lewis Carroll: Alice im Wunderland (Schmuckausgabe)

„Aber ich mag nicht zu verrückten Leuten gehen“, bemerkte Alice. „Oh, das kannst du nicht ändern“, sagte die Katze. „Wir sind alle verrückt hier. Ich bin verrückt. Du bist verrückt.“ Alice im Wunderland, S. 122 Alice im Wunderland – das war ein Klassiker, den ich unbedingt in diesem Jahr noch gelesen haben wollte. Die Geschichte… Continue reading Rezension | Lewis Carroll: Alice im Wunderland (Schmuckausgabe)

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Romane

Rezension | Marie-Aude Murail: Simpel (2007)

Die Brüder zogen um. Genauer gesagt packte Colbert ihre Sachen, während Simpel für Monsieur Hasehase die Vorbereitungen kommentierte. “Das ist der schönste Tag meines Lebens”, erklärte er, als Colbert den zweiten Playmobil-Ski unter einem Möbelstück wiedergefunden hatte. Hätte man Colbert in diesem Augenblick angeboten, seinen Bruder gegen jemand Normalen auszutauschen, er hätte sich geweigert. –… Continue reading Rezension | Marie-Aude Murail: Simpel (2007)

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Michael Ende: Momo (1973)

„Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach. Die meisten Leute nehmen es einfach so hin und wundern sich kein bisschen darüber. Dieses Geheimnis ist die Zeit.“  - Michael Ende: Momo, S. 57 Wer ist denn diese Momo, die… Continue reading Rezension | Michael Ende: Momo (1973)

Graphic Novel · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Halloween-Special: E.A. Poe – Unheimliche Geschichten (Schmuckausgabe)

„Ich fürchte wahrlich nicht <Die Gefahr> an sich – wohl aber ihre letzte Auswirkung, das Grauen. Und in diesem wehrlosen – diesem erbarmungswürdigen Zustand – fühle ich, daß früher oder später der Zeitpunkt eintreten muß, wo ich Verstand & Leben zugleich einbüßen werde, in irgend einem Ringkampf mit dem grimmigen Schattenwesen FURCHT!“ – E.A. Poe… Continue reading Halloween-Special: E.A. Poe – Unheimliche Geschichten (Schmuckausgabe)

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension mal anders: Plädoyer für das Zamonien-Lexikon (Moers, Dollinger 2012)

Wie knolft man mit den Zähnen? Wie funktioniert eine Teufelszyklopenzunge? Wie heißt die Zahl, die festlegt, wie viele Druidenseelen durch ein Schlüsselloch passen? (...) „Das sind Fragen, die jeden bewegen!“, sagte mein Verleger. „Wir müssen unbedingt den Regenwald zerstören und das Weltklima aus dem Gleichgewicht kippen, um ein Buch mit Antworten darauf unter die Leute… Continue reading Rezension mal anders: Plädoyer für das Zamonien-Lexikon (Moers, Dollinger 2012)

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Thriller & Horror

Rezension | Bram Stoker: Dracula (1897)

Diese Kraft, die Ihrem Wohl und dem anderer zugute kommt, haben Sie sich aus dem Leid erworben, das er Ihnen zugefügt hat. Alles ist dadurch so besonders wertvoll für uns, weil er davon nichts ahnt und sich aus Gründen des Selbstschutzes selbst von der Kenntnis unserer Gedanken abgeschnitten hat. Wir dagegen sind nicht nur blind… Continue reading Rezension | Bram Stoker: Dracula (1897)

Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | J.K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind (2016)

Dumbledore: „Du fragst mich, ausgerechnet mich, wie du einen Jungen in schrecklicher Gefahr schützen kannst? Wir können die Jugend nicht vor Leid schützen. Der Schmerz muss und wird sie treffen.“ (S. 123) Heute ist der 1. September, der Himmel ist grau und feiner Nieselregen besprenkelt die ersten sich golden färbenden Blätter der Birke vor meinem… Continue reading Rezension | J.K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind (2016)