Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Klassiker

6 Klassiker für 2018 | #3 | Hesse – ‘Der Steppenwolf’ | Rezension

Nein, der Blick des Steppenwolfes durchdrang unsre ganze Zeit, das ganze betriebsame Getue, die ganze Streberei, die ganze Eitelkeit, das ganze oberflächliche Spiel einer eingebildeten, seichten Geistigkeit – ach, und leider ging der Blick noch tiefer, ging noch viel weiter als bloß auf Mängel und Hoffnungslosigkeiten unsrer Zeit, unsrer Geistigkeit, unsrer Kultur. Er ging bis… Continue reading 6 Klassiker für 2018 | #3 | Hesse – ‘Der Steppenwolf’ | Rezension

Advertisements
Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Manga

Rezension | Manga-Reihe ‘Ayashi No Ceres’ von Yuu Watase

„Wenn sich der Sternenhimmel zum sechzehnten Mal jährt, nimmt das Schicksal seinen Lauf.“ – Band 1, Seite 8 In der letzten Zeit habe ich einige Beiträge zu verschiedenen Manga-Reihen gelesen, was mich dazu gebracht hat, mein eigenes Bücherregal zu durchforsten und die eine Manga-Reihe hervorzuholen, die ich besitze: Ayashi No Ceres von Yuu Watase. In… Continue reading Rezension | Manga-Reihe ‘Ayashi No Ceres’ von Yuu Watase

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Klassiker

6 Klassiker für 2018 | #2 | “Mutter Courage und ihre Kinder” | Rezension

„Man merkts, hier ist zu lang kein Krieg gewesen. Wo soll da Moral herkommen, frag ich? Frieden, das ist nur Schlamperei, erst der Krieg schafft Ordnung. Die Menschheit schießt ins Kraut im Frieden.“ – S. 9 Das zweite Buch im Rahmen der 6 Klassiker für 2018 im deutschsprachigen Bereich ist „Mutter Courage und ihre Kinder“… Continue reading 6 Klassiker für 2018 | #2 | “Mutter Courage und ihre Kinder” | Rezension

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Thriller & Horror

Rezension | Tess Gerritsen: “Totenlied” (2015)

„Hörst du es nicht? Die Leidenschaft, die Seelenqual dieser Musik. In diesen ersten sechzehn Takten, wo die Melodie eingeführt wird, liegt so viel Traurigkeit und Sehnsucht. In Takt Siebzehn schlägt es dann in Erregung um. Die Tonlage wird höher, das Tempo schneller. Ich sehe sie fast vor mir – zwei verzweifelte Liebende, deren Situation immer… Continue reading Rezension | Tess Gerritsen: “Totenlied” (2015)

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Romane

Rezension | Lucinda Riley: “Der Engelsbaum” (1995)

Cheska berührte einen der dünnen Äste. „Jonny ist hier?“ „Ja, Schatz. Menschen, die wir lieben, verlassen uns nie ganz.“ „Der Engelsbaum“, murmelte Cheska. „Er ist da, Mummy, er ist da. Siehst du ihn zwischen den Ästen?“ Und zum ersten Mal seit zwei Wochen trat ein Lächeln auf Cheskas Gesicht. – S. 122 Neulich war ich… Continue reading Rezension | Lucinda Riley: “Der Engelsbaum” (1995)

Fantasy / Fiktion · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

Rezension | Kate DiCamillo: “Die wundersame Reise von Edward Tulane” (2006)

„Edward wusste, wann man die Namen derjenigen sagte, die man zurückgelassen hatte. Er wusste, was es bedeutete, jemanden zu vermissen. Also hörte er zu. Und je mehr er zuhörte, desto weiter öffnete sich sein Herz. Weiter und immer weiter.“ – S. 72. „Die wundersame Reise von Edward Tulane“ ist ein Buch, das ich schon viele… Continue reading Rezension | Kate DiCamillo: “Die wundersame Reise von Edward Tulane” (2006)

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Klassiker

6 Klassiker für 2018 | #1 | “Jugend ohne Gott” | Rezension

Wenn kein Charakter mehr geduldet wird, sondern nur der Gehorsam, geht die Wahrheit, und die Lüge kommt. Die Lüge, die Mutter aller Sünden. – S. 116 Im Rahmen der insgesamt 12 Klassiker für 2018 (sechs deutsche, sechs englischsprachige Klassiker) habe ich mir ein paar Bücher aus meinem Bücherregal geholt, die schon seit einer Weile dort… Continue reading 6 Klassiker für 2018 | #1 | “Jugend ohne Gott” | Rezension

Idas Regal der ausgelesenen Bücher · Krimi

Rezension | Mats Wahl: “Kill” (2005)

„Wenn kleine Kinder wissen, dass sie sterben müssen, haben sie keine Angst vorm Tod, denn sie können ihn sich nicht vorstellen. Kleine Kinder, die wissen, dass sie sterben müssen, haben Angst, allein gelassen zu werden.“ - "Kill", S. 5 Kommissar Fors wird eines Abends gewaltsam überfallen, seine Dienstwaffe wird gestohlen und er selbst wird ins… Continue reading Rezension | Mats Wahl: “Kill” (2005)

Graphic Novel · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

4. Bilderbuch-Advent: “Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch”

Advent auf dem Bücherregal: Bilderbuchschätze in der Vorweihnachtszeit Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen... ja, ihr Lieben, heute brennt auch die letzte der 4 Adventskerzen. In einigen Stunden, wenn die Abenddämmerung einsetzt und überall weihnachtliche Festbeleuchtung durch die Dunkelheit schimmert und glitzert, funkeln in vielen Wohnzimmern die Weihnachtsbäume in all ihrer Pracht, und mit ihnen die… Continue reading 4. Bilderbuch-Advent: “Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch”

Graphic Novel · Idas Regal der ausgelesenen Bücher

3. Bilderbuch-Advent: “Tomte Tummetott”

Advent auf dem Bücherregal: Bilderbuchschätze in der Vorweihnachtszeit Es ist wieder soweit: Es ist Sonntag, der dritte Advent. Nur noch eine Woche, dann ist Weihnachten. Während spätestens jetzt die letzte Hektik vor dem Fest ausbricht, händeringend Geschenke gesucht werden und letzte Vorkehrungen vor den Festtagen getroffen werden, fahren wir heute bei diesem Beitrag einen Gang… Continue reading 3. Bilderbuch-Advent: “Tomte Tummetott”