About Ida

 

ReadingTime2

Ida und ihr Bücherregal –
Ida’s Bookshelf

Hallo an alle lieben Büchermenschen da draußen!

Ich bin Edeena Ida, und mit der Entstehung von Ida’s Bookshelf hat für mich eine wilde Reise durch die Welt der Buchblogger begonnen. Der Name ‘Edeena’, gesprochen [e’di:na]), kommt übrigens ursprünglich aus dem Schottischen. Meine Eltern fanden den Namen und die Bedeutung (‘gute Freundin’) schön, ich besitze also leider keine schottischen Wurzeln. Für diesen Blog benutze ich allerdings meinen Zweitnamen Ida, einen Namen, den ich sehr liebe und immer mit meiner Uroma Ida, einer wunderbaren und starken Frau, verbinde.

Ich bin so jung oder alt, wie ich mich gerade fühle, habe mein Studium der Germanistik und Anglistik abgeschlossen und kann mich jetzt auf eine glänzende Karriere als Taxifahrerin freuen, und bin, wie man vielleicht erkennt, ein Fan von Ironie, Sarkasmus und tiefschwarzem Humor. Meine Person setzt sich grob zusammen aus Wasser und frisch gepresstem Orangensaft, Kreativität, Empathie, komischem Humor und unentschlossener Abenteuerlust. Ich horte Bücher, besitze viel zu viele und gleichzeitig viel zu wenige Bastelutensilien und verfalle regelmäßig schön aufgemachten Büchern und illustrierten Bänden. Ich sehe mich selbst als friedliche Feministin und als ein mittelschwer mit HP-Fieber infizierter Potterhead. Was ich ganz besonders liebe, sind gut erzählte Geschichten. Ein Lieblingsgenre habe ich nicht direkt, im Gegenteil: Ich entdecke in regelmäßigen Abständen Genres, von denen ich eine ganze Weile nicht genug bekommen kann, bevor ich ein neues Genre für mich entdecke. Aber trotzdem, düstere Märchen mag ich ganz besonders gern.

Bookinthegarden4

I d a    l i e s t

Auf meinem Blog findet ihr Rezensionen zu den Büchern, die ich von meinem viel zu hohen Stapel ungelesener Bücher befreien konnte. Unter anderem befinden sich darunter auch englische Rezensionen, weil ich es ehrlich gesagt vermisse, an englischsprachigen wissenschaftlichen Texten zu arbeiten (und english reviews sind momentan ein kleiner aber feiner Ersatz dafür).
Momentan befinde ich  mich zudem in zwei Leseprojekten, die ich auf meinem Blog dokumentiere: Einmal das Projekt der 12 Klassiker für 2019 (jeden Monat lese und rezensiere ich einen vorher von mir festgelegten Klassiker) und das Leseprojekt Ida liest sich nach Mittelerde. Die Mittelerde-Werke von J.R.R. Tolkien bekommen dieses Jahr eine neue Chance – mitsamt den Zusatzbüchern neben der eigentlichen Herr-der-Ringe-Reihe.

 

I d a s    T e e k r ä n z c h e n

Abgesehen von Rezensionen gibt es auf diesem Blog aber auch ganz viele Gedanken zu Büchern, zum Lesen im Allgemeinen oder auch im Speziellen, Tags und Challenges, Neuzugänge, oder ich erzähle euch am Ende des Jahres von meinen Lieblingsbüchern der letzten 12 Monate. Das und viel mehr findet ihr in der Beitragsreihe ‘Idas Teekränzchen’, weil ich da mehr oder weniger aus dem Nähkästchen plaudere und dabei mit abgespreiztem kleinen Finger einen Tee schlürfe. Viel Spaß bei dem Bild im Kopf!

LesemonatApril_05

I d a    r e f l e k t i e r t

Abgesehen davon beteilige ich mich auch sporadisch an Aktionen anderer Blogger, zum Beispiel nehme ich an den wöchentlichen Leselaunen-Beiträgen von Nicci von Trallafittibooks teil sowie an den monatlichen Herzensbücher-Beiträgen von Janika von Zeilenwanderer und Sabrina von LiterallySabrina. In meinem monatlichen Leserückblick erfahrt ihr außerdem, welche Bücher mich den Monat über begleitet haben.

 

I d a    s c h r e i b t

Und weil ich gut erzählte Geschichten sehr liebe, nehme ich seit Januar 2018 an der Schreibchallenge #WritingFriday von Elizzy vom Blog Readbooksandfallinlove teil, um selbst zu versuchen, eine richtig gute Geschichte zu erzählen. Außerdem ist es einfach schön und inspirierend, regelmäßig in den Kurzgeschichten, Gedichten und anderen Textformen der teilnehmenden Blogger einzutauchen.

 


Wer daran interessiert ist, meinem aktuellen Lesestand zu folgen, der kann das sowohl auf der Seite GoodReads tun, wo ich momentan bei der 2019 Lesechallenge mitmache (mein Ziel: 50 Bücher im Jahr 2019 lesen) oder auf Instagram, wo ich regelmäßig Fotos meiner momentanen Lesebegleitungen poste und viel zu viel Zeit mit Stöbern verbringe.


 

Viel Spaß beim Durchstöbern dieses Blogs!
Liebste Grüße,

Ida

 


Disclaimer: Alle Fotos, die auf diesem Blog verwendet werden, sind mein Eigentum. Ausgenommen sind selbstverständlich Bilder, die von anderen Bloggern und deren Aktionen stammen und als solche gekennzeichnet sind. 


 

Stand: Mai 2019

Advertisements

4 thoughts on “About Ida

Leave a Reply to idasbookshelf Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.