Idas Teekränzchen · Lesemarathon

Idas Teekränzchen #37 | Reading Rush 2019 tbr

Oh, wie lang’ ist es her, seit ich das letzte Mal einen Lesemarathon gestartet habe? Viel zu lange, das ist sicher! Bei einer meiner liebsten BookTuberinnen, Hannah von A Clockwork Reader, habe ich vor wenigen Tagen einen ganz besonderen Readathon (dt.: Lesemarathon) entdeckt: den Reading Rush 2019! Dieser Readathon lief bisher einmal jährlich unter dem Namen ‘BookTubeaThon’, dieses Jahr erhielt er einen neuen Namen und wurde auch ein bisschen größer aufgezogen. Gehostet wird er von Ariel Bissett und Raeleen Lemay.

W A N N    G E H T ‘ S    L O S ?   Der Reading Rush startet am 22. Juli und läuft bis zum 28. Juli 2019, also genau eine Woche.

W A S    P A S S I E R T    W Ä H R E N D    D E S    R E A D A T H O N S ?  Im Grunde versucht man, innerhalb von sieben Tagen so viel zu lesen wie nur irgend möglich. Das soll dem SUB-Abbau ein bisschen auf die Sprünge helfen oder einem Reading Slump vorbeugen, und natürlich einfach nur Spaß machen und Leser auf der ganzen Welt miteinander verbinden.

W A S    K A N N    I C H    T U N ,    U M    T E I L Z U N E H M E N ?  Alle Infos zum Reading Rush findet ihr entweder auf dem YouTube-Account von ‘The Reading Rush 2019’ oder auf der offiziellen WebsiteAuf dieser Seite kann sich jeder für den Lesemarathon anmelden und ein eigenes Lese-profil erstellen. Mitsamt Statistiken, einem Forum zum Austauschen, verschiedenen Aktivitäten und  natürlich Badges!

W A T ?    W I E ?    B A D G E S ?  Um dem Ganzen noch einen coolen Twist zu geben, kann man während des Readathons auch an sieben Challenges teilnehmen. Sieben Challenges für sieben Tage – und für jede gewonnene oder beendete Challenge gibts ein Badge, also ein Abzeichen – wie cool ist das denn? 😀

Passend zu den sieben Challenges habe ich mir utopischerweise sieben Bücher ausgesucht, die ich schon seit einer Weile von meinem Stapel ungelesener Bücher befreien wollte und sie auf meine Liste der zu lesenden Bücher für den Readathon gesetzt. Seid ihr bereit? Auf geht’s!



 

ReadingRush_03

1) READ A BOOK WITH PURPLE ON THE COVER

Für die erste Challenge habe ich mir ein Buch ausgesucht, das ein ganz besonders bezauberndes Cover hat (aka. Coverkauf): ‘Die Prophezeiung der Hawkweed’ von Irena Brignull – ein magisches Jugendbuch mit einem lilafarbenen Hintergrund.

DARUM GEHT’S: Ember und Poppy kommen in derselben Gewitternacht in weit entfernten Teilen des Landes zur Welt. Durch einen mächtigen Fluch werden sie noch in der Sekunde ihrer Geburt vertauscht: So wächst das Mädchen Ember in einem Clan von Hexen auf. Und Poppy, die Hexe, in einer Kleinstadt in England. Immer und überall spüren die beiden, dass sie anders sind und nicht dazugehören. Doch von der uralten Prophezeiung, die ihr Schicksal bestimmen wird, ahnen Ember und Poppy nichts. Erst als sie sich eines Tages gegenüberstehen, wissen sie, dass es höchste Zeit ist, für ihr Glück zu kämpfen. Koste es, was es wolle…



 

2) READ A BOOK IN THE SAME SPOT THE ENTIRE TIME

Manchmal gibt es einfach Bücher, die mag man nicht mit sich herumtragen, die möchte man am liebsten daheim lesen, gemütlich aufs Sofa gekuschelt. Das ist für mich der Fall bei ‘Obsidio’ von Amie Kaufman und Jay Kristoff, dem dritten Band der Illuminae Files. Diesen finalen Teil der Reihe möchte ich ganz gemütlich in meinem Sessel genießen – gerade, weil es bei diesen Büchern so, so viel zu entdecken gibt!

DARUM GEHT’S IM ERSTEN BAND (hehe, keine Spoilergefahr!): This morning, Kady thought breaking up with Ezra was the hardest thing she’d have to do. This afternoon, her planet was invaded.The year is 2575, and two rival megacorporations are at war over a planet that’s little more than an ice-covered speck at the edge of the universe. Too bad nobody thought to warn the people living on it. With enemy fire raining down on them, Kady and Ezra—who are barely even talking to each other—are forced to fight their way onto an evacuating fleet, with an enemy warship in hot pursuit.But their problems are just getting started. A deadly plague has broken out and is mutating, with terrifying results; the fleet’s AI, which should be protecting them, may actually be their enemy; and nobody in charge will say what’s really going on. As Kady hacks into a tangled web of data to find the truth, it’s clear only one person can help her bring it all to light: the ex-boyfriend she swore she’d never speak to again.



 

3) READ A BOOK YOU WERE MEANT TO READ LAST YEAR

Eigentlich sollte ‘Der alte Mann und das Meer’ von Ernest Hemingway letztes Jahr noch auf die Klassiker-Leseliste. Aber da ich mich darum bemühe, englische Klassiker in ihrer Original-Fassung zu lesen, kam meine deutsche Ausgabe nicht dafür in Frage. Also bekommt der schmale Band in diesem Readathon eine Chance (und außerdem hat er einen blauen Einband, wie die meisten der von mir ausgewählten Bücher. Zufall? Ich glaube nicht… :D).

DARUM GEHT’S: 84 Tage war der kubanische Fischer Santiago aufs Meer hinausgefahren, ohne einen Fang zu machen. Immer weiter wagte er sich in den Golf hinein. Als er schließlich einen riesigen Schwertfisch harpuniert, beginnt ein zwei Tage und zwei Nächte währender verzweifelter Kampf mit einem Rudel Haie, die den Fisch anfallen.



 

4) READ AN AUTHOR’S FIRST BOOK

Endlich, endlich stehen die Chancen gut, dass ich mich in der Welt von ‘An Enchantment of Ravens’ von Margaret Rogerson verlieren darf! Wie lange hat dieses Buch schon auf meiner monatlichen Leseliste gestanden und wurde dann doch wieder aufgeschoben. Nun ist der Fantasy-Band mit dem irrsinnig schönen Cover zufällig auch noch das erste veröffentlichte Buch der Autorin – und damit wie geschaffen für diese Challenge.

DARUM GEHT’S: Isobel is a prodigy portrait artist with a dangerous set of clients: the sinister fair folk, immortal creatures who cannot bake bread, weave cloth, or put a pen to paper without crumbling to dust. They crave human Craft with a terrible thirst, and Isobel’s paintings are highly prized. But when she receives her first royal patron—Rook, the autumn prince— she makes a terrible mistake. She paints mortal sorrow in his eyes—a weakness that could cost him his life.

ReadingRush_02

5) READ A BOOK WITH A NON-HUMAN MAIN CHARAKTER

Und noch ein Buch, bei dem ich es gar nicht erwarten kann, es endlich zu lesen: ‘The Mermaid’ von Christina Henry, eine meiner Lieblingsautorinnen. Ihre Retellings sind atemberaubend schön, und ich hoffe, dass ‘The Mermaid’ da mithalten kann. Außerdem trifft es sich ganz vortrefflich, dass ich dieses Buch mit der lieben Gabriela lesen werde, wenn wir eine Verschnaufpause von unserem neuesten Trilogienrausch brauchen!

DARUM GEHT’S: Once there was a mermaid who longed to know of more than her ocean home and her people. One day a fisherman trapped her in his net but couldn’t bear to keep her. But his eyes were lonely and caught her more surely than the net, and so she evoked a magic that allowed her to walk upon the shore. The mermaid, Amelia, became his wife, and they lived on a cliff above the ocean for ever so many years, until one day the fisherman rowed out to sea and did not return.
P. T. Barnum was looking for marvelous attractions for his American Museum, and he’d heard a rumor of a mermaid who lived on a cliff by the sea. He wanted to make his fortune, and an attraction like Amelia was just the ticket.



 

6) PICK A BOOK THAT HAS 5 OR MORE WORDS IN THE TITLE

Was wäre ein Lesemarathon ohne ein Buch von Neil Gaiman? Traurig wäre das, ganz und gar traurig. Deshalb habe ich mir für diese Challenge ‘The Ocean at the End of the Lane’ bereitgelegt, ein fantastisches Buch mit acht Wörtern im Titel.

DARUM GEHT’S: Sussex, England. A middle-aged man returns to his childhood home to attend a funeral. Although the house he lived in is long gone, he is drawn to the farm at the end of the road, where, when he was seven, he encountered a most remarkable girl, Lettie Hempstock, and her mother and grandmother. He hasn’t thought of Lettie in decades, and yet as he sits by the pond (a pond that she’d claimed was an ocean) behind the ramshackle old farmhouse, the unremembered past comes flooding back. And it is a past too strange, too frightening, too dangerous to have happened to anyone, let alone a small boy.



 

7) READ AND WATCH A BOOK TO MOVIE ADAPTATION

Huiuiui, eine richtige SUB-Leiche kam mir da entgegen, als ich mein Regal  für diese Challenge durchstöberte! Und heraus kam ein Buch, das ich schon seit Langem unbedingt lesen will, weil mich der Trailer der Serien-Adaption vor gefühlten hundert Jahren schon angesprochen hat: ’13 Reasons Why’ von Jay Asher.

DARUM GEHT’S: Clay Jensen returns home from school to find a strange package with his name on it lying on his porch. Inside he discovers several cassette tapes recorded by Hannah Baker–his classmate and crush–who committed suicide two weeks earlier. Hannah’s voice tells him that there are thirteen reasons why she decided to end her life. Clay is one of them. If he listens, he’ll find out why. 
Clay spends the night crisscrossing his town with Hannah as his guide. He becomes a firsthand witness to Hannah’s pain, and as he follows Hannah’s recorded words throughout his town, what he discovers changes his life forever.

ReadingRush_04

 



Ich bin gespannt, wie viele der ausgewählten Bücher ich während der Readathon-Woche auslesen werde – und ob sich der Reading Slump, der mir seit einer Weile im Nacken hängt, dann endlich verzogen hat! 😀 Mein Teilnehmer-Profil auf der Reading-Rush-Website findet ihr übrigens hier.

Und nun erzählt mal: habt ihr vor, am diesjährigen Reading Rush teilzunehmen? Und wenn ja, welche Bücher dürfen euch in dieses einwöchige Leseabenteuer begleiten? 

 

Take care,

Ida

Advertisements

12 thoughts on “Idas Teekränzchen #37 | Reading Rush 2019 tbr

  1. Uuuui du bist ja irre! Aber cool, ich drück dir Daumen und große Zehen, dass du vieles davon schaffen wirst! Gut, dass wir jetzt einen richtigen Zeitrahmen für The Mermaid haben 😄
    Uuund auf deine Meinung zum Ozean freu ich mich schon jetzt sooo sehr, ich liebe dieses Buch ❤️ ach, eigentlich freu ich mich auf jede deiner Meinungen, liebste Ida!

    Hab ein feines Wochenende! 😊

    Liked by 1 person

    1. Danke dir! ❤ Mal abwarten, wie viel ich davon dann tatsächlich abhaken kann. 😀
      Ich hab The Mermaid jetzt einfach mal dazwischengeschmuggelt, falls wir es in besagter letzter Juli-Woche nicht schaffen sollten, ist das auch kein Beinbruch. 😀
      Ooooh ja, auf Neil Gaiman freue ich mich natürlich ganz besonders! ❤ Ich werde ausführlichst berichten, wie es mir gefällt – ist doch klar! 😀

      Dir einen wunderbar sonnigen Tag! ❤

      Liked by 1 person

      1. Ah, ich bin da guter Dinge, wir schaffen das schon! 😀 Nach kurzer Unterbrechung (aber wenn ein sehnlichst erwarteter Folgeband auftaucht, muss das einfach sein) geht es bei mir nun munter beim zweiten Teil unseres Rausches weiter, das wird dann zeitlich schon passen ♥

        Dir ebenfalls! ♥

        Liked by 1 person

      2. Ich glaube auch fest daran! 😀
        Bei mir ist es bei unserem Rausch auch noch nicht weitergegangen – mein Monatsklassiker quält mich momentan ein bisschen. Erst das Silmarillion, jetzt ‘In 80 Days around the World’… wird Zeit, dass mich mal wieder ein Buch so richtig fesselt! 😀 Also werd ich erst den Klassiker beenden (hoffentlich heute noch), und dann darf ich endlich mit dem zweiten Band anfangen *-*

        Liked by 1 person

  2. Liebe Ida,
    Ich hatte auf Instagram gesehen, dass du am Reading Rush teilnimmst und das hat mich auf dumme Gedanken gebracht 😀 Irgendwie bin ich gar nicht auf die Idee gekommen mitzulesen, weil ich das in meinem Kopf immer so auf YouTube begrenzt habe, aber mit der neuen Website etc. kann man ja auch als Normalsterblicher richtig gut teilnehmen. Ich denke ich werde die Woche also mal (hoffentlich) zum SuB Abbau nutzen.
    Von den Büchern auf deiner Liste kenne ich nur Obsidio, aber ein paar andere sind gleich mal auf die Wunschliste gewandert, gerade “Die Prophezeiungen der Hawkweed“ klingt irgendwie genau nach was für mich, da bin ich sehr gespannt auf deine Meinung!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    Liked by 1 person

    1. Hallo liebe Katharina!
      Hihi, da fühle ich ganz mit dir, kommt mir gerade auch ein bisschen vor wie ein dummer Gedanke – aber ein schöner dummer Gedanke! 😀 Bisher hatte ich den Reading Rush auch als YouTube-only-Lesemarathon empfunden, aber dieses Mal fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen, dass ich da ja auch mal mitmachen könnte (so ganz ohne eigenen YouTube-Kanal). 😀

      Auf ‘die Prophezeiung der Hawkweed’ bin ich selber auch schon gespannt – auch wenn ich es hauptsächlich des Covers wegen gekauft habe, finde ich die Idee der Geschichte faszinierend. 🙂 Ich werde berichten, wie dann letztendlich meine Meinung zum Buch ausfällt. 😀

      Ich drücke dir alle Daumen, dass der SuB-Abbau richtig erfolgreich verläuft und du auf diesem Wege viele schöne Geschichten entdeckst. 🙂

      Liebste Grüße,
      Ida

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.