Challenges & Tags · Idas Teekränzchen

Idas Teekränzchen #35 | Mid Year Book Freakout Tag

Vielleicht geht es euch wie mir: BookTube ist eine wahre Fundgrube für wunderbare Bücher, für Buchempfehlungen, Buchdiskussionen, Neuerscheinungen, … was auch immer man sucht, auf BookTube wird man es finden. So ist es auch dieses Jahr wieder mit dem Mid Year Book Freakout Tag. Womöglich erinnert ihr euch noch, dass Janika von Zeilenwanderer letztes Jahr den Tag auf ihrem Blog vorgestellt hat, worauf dieser dann auch auf meinem Blog auftauchte [hier]. Dieses Jahr hat mich das Video von ‘Hailey in Bookland’ darauf aufmerksam gemacht, dass es jetzt endlich Zeit ist, um ein Halbjahres-Resümee aus den bisher gelesenen Büchern des Jahres 2019 zu ziehen. Los geht’s!  


 

B E S T    B O O K    Y O U ’ V E    R E A D    S O    F A R

Dieses Jahr habe ich einige richtig gute Bücher gelesen, doch nur eines konnte mich auf einer Ebene mitreißen, von der ich schon dachte, das es sie nicht mehr gäbe: ich spreche von Illuminae, dem ersten Band aus der Reihe ‘The Illuminae Files’  von Jay Kristoff und Amie Kaufman. Man, dieses Buch hat mein Herz im Sturm erobert und es nicht wieder losgelassen. Der Sci-Fi-Roman der beiden Autoren Kristoff und Kaufman erzählt eine rasante, packende, tiefgründige Geschichte, deren Fortsetzung ich kaum noch erwarten kann! Zu der Reihe wird es übrigens im August einen Beitrag im Rahmen der ‘Im Rausch der Trilogien’-Beitragsreihe mit der lieben Gabriela geben. 🙂

 

B E S T    S E Q U E L    Y O U ’ V E    R E A D    S O    F A R

Ich konnte dieses Jahr einige Reihen fortsetzen, beginnen oder sogar beenden, aber eine Fortsetzung fand ich besonders gut gelungen: ‘Red Queen’ von Christina Henry. Der zweite und finale Band des Zweiteilers ‘The Chronicles of Alice’ hüllt die Geschichte der Alice im Wunderland in ein neues, schaurig-schönes Kleid. Christina Henrys Geschichte – und damit besonders der zweite Teil der Reihe – liest sich beinah wie das Original, und es fühlte sich an, als würde die Alice, die man bereits aus den Geschichten von Lewis Carroll kennt, vor einem stehen. Nur eben älter, und gebrandmarkt. Ein herrliches Buch!

AliceDilogie_07

 

N E W    R E L E A S E    Y O U    H A V E N ’ T    R E A D    Y E T ,    B U T    W A N T    T O

Mit ‘The Priory of the Orange Tree’ von Samantha Shannon hatte ich schon eine ganze Weile geliebäugelt, ehe ich es mir von meinem Herzensmenschen zum Geburtstag wünschte. Im Februar ist es erschienen, und nun steht es in meinem Regal, mit seinen prächtigen Farben und mit eindrucksvoll breitem Rücken, und wartet darauf, dass ich mich in seiner Geschichte verliere…

 

M O S T    A N T I C I P A T E D    R E L E A S E    F O R    S E C O N D    H A L F

Hier schummle ich ein kleines bisschen und nenne gleich zwei Bücher, auf die ich mich ganz besonders freue: allem voran fiebere ich dem Erscheinen der Illustrierten Edition von ‘Harry Potter und der Feuerkelch’ von J.K. Rowling entgegen, die im Oktober 2019 in die Buchläden kommt. Auch wenn ich nicht unbedingt der größte Fan des Covers bin, um ehrlich zu sein. Außerdem freue ich mich noch auf den vierten und letzten Band der Reihe ‘Stalking Jack the Ripper’ von Kerri Maniscalco. ‘Capturing the Devil’ nennt sich dieser und auch hier kann man sich über das neue Cover streiten. Aber ich freue mich auf den Inhalt und bin gespannt, auf welche Art und Weise die Geschichte ihr Ende findet.

 

B I G G E S T    D I S A P P O I N T M E N T

Die wohl größte Enttäuschung in diesem Jahr war für mich ‘Die Stille meiner Worte’ von Ava Reed – vor allem deshalb, weil ich selber so traurig war, dass mir das Buch einfach nicht so gefallen konnte wie denen, die es mir so wärmstens ans Herz gelegt hatten. Es konnte mich einfach nicht so berühren, und die Charaktere blieben mir fern. Dieses Buch stellt aber zum Glück eher eine Ausnahme auf meinem Lesestapel dar, wenn es um Leseenttäuschung geht.

B I G G E S T    S U R P R I S E

Auch hier kann ich wie aus der Pistole geschossen antworten, denn wie oft habe ich euch in den dazugehörigen Rezensionen erzählt, wie sehr es mich überrascht, dass ich die Bücher auf einmal  so mag? Richtig, ich spreche von jedem einzelnen Band der Herr der Ringe-Reihe von J.R.R. Tolkien. Als ich die Reihe zum ersten Mal las, brach ich bei Band 2 ab. Und nun rauschte ich nur so durch die Seiten, litt mit jedem der Gefährten mit und war wie berauscht von dieser komplexen Geschichte um den verheerenden Ringkrieg und die Helden, die in ihm gegen das Böse kämpfen.

HdR3_02

 

F A V O U R I T E    N E W    A U T H O R

Eine Autorin, von der ich vor 2019 noch gar nichts gelesen hatte, war Leigh Bardugo. Das änderte sich zum Glück zu Beginn des Jahres, als ich ihre Märchen-Sammlung ‘The Language of Thornes: Midnight Tales and Dangerous Magic’ las. Ihre Art, sich auszudrücken, hat mich unheimlich beeindruckt und weckte in mir das Bedürfnis, noch viel mehr von Leigh Bardugo lesen zu wollen. Nun steht die Dilogie ‘Six of Crows’ lesebereit im Regal, und ich kann es kaum erwarten, erneut in Leigh Bardugos fantastische Welten einzutauchen.

 

N E W E S T    F I C T I O N A L    C R U S H

Ok, here’s the thing: es kommt wirklich so gut wie gar nicht vor, dass ich in einer Geschichte Protagonisten begegne, die in die Kategorie ‘fictional crush’ fallen könnten. Als Teenie – ständig! (Das war noch zu der Zeit, als ich mich zu Team Edward zählte, ohje.) Jetzt ist es eher so, dass ich bestimmte Protagonisten wahnsinnig cool finde und mir eher wünschte, so jemanden in meinem Freundeskreis zu haben. Wie Simon aus ‘Simon vs. the Homo Sapiens Agenda’ zum Beispiel. Richtig goldig und ein so toller Typ, aber eben kein fictional crush. 😉

 

N E W E S T    F A V O U R I T E    C H A R A C T E R

Da meine liebste Protagonistin Flavia de Luce aus der gleichnamigen Krimireihe von Alan Bradley dieses Jahr ja keine wirkliche ‘Neuentdeckung’ für mich war, gebührt Samweis Gamdschie die Ehre des liebsten Protagonisten. Der loyale und herzensgute Sam aus der Herr der Ringe-Reihe ist mir schon im ersten Band sehr ans Herz gewachsen, und dort wird der liebenswürdige Gärtner aus dem Auenland wohl noch eine ganze Weile bleiben.

 

B O O K    T H A T    M A D E    Y O U    C R Y

Ein einziges Wort: Illuminae! Kennt ihr das, wenn euch irgendwann einfach nur noch die Tränen übers Gesicht kullern und ihr vor lauter Tränenschleier kaum noch die Buchstaben entziffern könnt? Jup, Illuminae.

 

B O O K    T H A T    M A D E    Y O U    H A P P Y

Genauso wie der gute Simon hat mich auch das dazugehörige Buch, ‘Simon vs. the Homosapiens Agenda’ von Becky Albertalli einfach nur glücklich gemacht. So ein wunderbares Buch voller liebenswerter Protagonisten und einer Geschichte, die nur zu sehr aus der Realität gegriffen zu sein scheint. Jugendliche, die dabei sind, sich selbst zu entdecken, als die Person, die sie wirklich sind – endlich mal wieder ein Buch, bei dem ich auch mal durchgehend lachen musste, auch wenn es keineswegs nur lustig war – sonder so, so viel mehr.

SimonVs_01

 

F A V O U R I T E    B O O K    T O    M O V I E    A D A P T I O N    Y O U ’ V E    S E E N    T H I S    Y E A R

Letztens erst habe ich erneut die neueste Verfilmung des Krimis ‘Mord im Orientexpress’ von Agatha Christie gesehen, und ich muss sagen: es ist eine meiner liebsten Buchverfilmungen. Bisher! Denn ich freue mich schon auf einen Filmabend mit meinem Papa, wir wollten uns endlich einmal die Verfilmung von ‘Tschick’ ansehen, ein Buch, das wir beide zum Lieblingsbuch gekürt haben.

 

F A V O U R I T E    R E V I E W    Y O U ’ V E    W R I T T E N    T H I S    Y E A R

Ich habe dieses Jahr einige Rezensionen geschrieben, die mir selber sehr gut gefallen haben (wenn es nicht so wäre, müsste ich das Bloggen an den Nagel hängen, glaube ich :D). Aber ganz besonders viel Spaß gemacht hat mir die Beitragsreihe ‘Im Rausch der Trilogien’ mit Gabriela vom Buchperlenblog. In der Reihe haben wir euch zwei Trilogien aus der Feder von Kai Meyer vorgestellt, und es war richtig schön, sich über die Trilogien auszutauschen und an der Beitragsreihe zu basteln. So schön war es, dass garantiert noch einige Reihen folgen werden! ❤

 

M O S T    B E A U T I F U L    B O O K    Y O U    B O U G H T    S O    F A R    T H I S    Y E A R

DerKinderdieb_02

‘Der Kinderdieb’ von Brom war auch eine Leseempfehlung von Gabriela – und es ist eine wahre Schönheit, sowohl außen als auch innen.

 

T O    R E A D    B Y    T H E    E N D    O F    T H E    Y E A R

So viele Bücher möchte ich dieses Jahr noch lesen! Ob Krimi, SciFi, Roman, Klassiker, Jugendbuch, Horror… die Liste ist lang! Und das ist auch gut so. Aber ganz besonders freue ich mich im Moment tatsächlich auf all die Bücher, die ich für den Herbst und für den Winter bereitgelegt habe. Und für den Rest dieses Sommers freue ich mich auf ‘Heumond’ von Hermann Hesse und ‘An Enchantment of Ravens’ von Margaret Roggerson.

 



 

 

Advertisements

6 thoughts on “Idas Teekränzchen #35 | Mid Year Book Freakout Tag

  1. Liebste Ida!
    Das ist ja ein toller Tag, den kannte ich bisher tatsächlich noch gar nicht 😮 Total interessant, welche schönen Bücher, Charaktere und Autoren du für dich schon entdecken konntest.

    Ich freu mich schon unbändig auf den August und unsere neue Ausgabe des Trilogienrausches und auf deine Berichte zu Illuminae ♥

    Und nun komm gut in die neue Woche! ♥

    Liked by 1 person

    1. Liebste Gabriela!
      Ich finde, dieser Tag ist so eine Art anderer Rückblick auf die erste Hälfte des Lesejahres – und für sowas bin ich ja immer zu haben ;D

      Ich glaube, es gibt gar keine adäquaten Worte dafür, wie doll ich mich wegen des Trilogienrausches auf den August freu! 😀 ❤

      Hab einen entspannten Montagabend! ❤

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.