Ida reflektiert · Leselaunen

Leselaunen #1 | Gläserne Schwerter und etwas fürs Bücherherz

Leselaunen ist eine wöchentliche Aktion, die seit Neuestem von Nicci von Trallafittibooks geleitet wird. Nachdem ich diese Art von Beiträgen immer sehr gerne lese, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, den Sonntag dazu zu nutzen, um bei dieser tollen Aktion mitzumachen und einen Leselaunen-Beitrag zu veröffentlichen. Ihr erfahrt, welche Bücher mich in der letzten Woche begleitet haben, wie meine Lesestimmung war, mein liebstes Zitat aus den letzten sieben Tagen und ein paar Dinge, die mich sonst so beschäftigt haben.


A k t u e l l e s    B u c h   /    A k t u e l l e    B ü c h e r :

Momentan lese ich ‚Glass Sword‘ von Victoria Aveyard, den zweiten Teil der ‚Red Queen‘-Reihe, die ich im letzten Monat begonnen habe. Dieses Buch hat mich die ersten hundert Seiten über sehr gequält – so sehr, dass ich für eine Weile eine Pause einlegen und das Buch beiseitelegen musste. Ich konnte einfach nicht die Lust dazu aufbringen, weiterzulesen, weil ich einfach kein wirkliches Interesse an der Entwicklung der Geschichte aufbringen konnte. Aber nach einer kurzen Unterbrechung habe ich das Buch wieder aufgenommen – vor allem aber deswegen, weil mir Smarty einen bösen Cliffhanger prophezeit hat, der dann doch die Neugier in mir herauskitzeln konnte. [Hier kommt ihr zu ihrer Rezension zu ‘Glass Sword’] Und zum Glück hat die Story dann noch ordentlich an Fahrt aufgenommen und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen! Momentan bin ich auf Seite 427 – die restlichen 20 Seiten werden heute in Angriff genommen und damit ein Cliffhanger, der mich hoffentlich aus den Socken haut!

Während meiner ‚Glass Sword‘-Pause habe ich sogar ein neues Buch angefangen, ‚Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr‘ von Walter Moers. Ich habe zwar nur die ersten 20 Seiten gelesen, aber ich wurde wieder so unfassbar gut unterhalten, wie ich es mir erhofft hatte. Jetzt ist Moers‘ Buch pausiert, aber nur deshalb, weil ich mich damit gerne entspannt in die Sonne setzen, und es nicht in überfüllten Zügen oder U-Bahnen lesen möchte.

M o m e n t a n e     L e s e s t i m m u n g :

Vielleicht liegt es an der Sonne, die endlich wieder scheint oder an all den Blüten und grünen Laubbäumen, aber ich habe endlich wieder richtig Lust zu lesen. Ich bin auch schon fleißig dabei, meinen Lesemonat Mai zu planen, nachdem ich im April bis jetzt nur zwei Bücher ausgelesen habe (wenn man Glass Sword nicht mitzählt).

Z i t a t     d e r    W o c h e :

„For a moment the last sunshine fell with romantic affection upon her glowing face; her voice compelled me forward breathlessly as I listened – then the glow faded, each light deserting her with lingering regret like children leaving a pleasant street at dusk.“

F. Scott Fitzgerald | The Great Gatsby | S. 25

U n d    s o n s t    s o ?  

Die letzte Woche war richtig interessant und hat mein Bücher liebendes Herz so viele Male höher schlagen lassen – denn ich habe meinen alten Nebenjob (nach fünf Jahren, in denen ich dort gearbeitet habe) gegen einen anderen getauscht und arbeite ab sofort in einem Buchladen! Ich bin so glücklich, dass bis jetzt alles reibungslos funktioniert hat, auch wenn mein Ausstieg aus dem vorherigen Job nicht so war, wie es mir gewünscht hatte. Aber ich freue mich so auf meine Arbeit mit diesen Büchern und bin gespannt, was noch auf mich zukommt. Es mag zwar nur ein Nebenjob sein, aber für mich fühlt es sich wie ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung an und ich könnte nicht glücklicher sein. Die ersten Schichten waren aufregend und einfach nur schön, von Büchern und Leseratten umgeben, mit lieben Kolleginnen und dem Austausch über Bücher… es hätte wahrlich nicht schöner sein  können! ❤


Liebste Grüße & einen guten Start in die neue Woche,
Ida

Advertisements

5 thoughts on “Leselaunen #1 | Gläserne Schwerter und etwas fürs Bücherherz

  1. Ach Mensch, wie toll, dass du jetzt in einem Bücherladen arbeitest! Prinzessin Insomnia habe ich auch gelesen, es sprudelt nur so über von Moers’ verrückten, aber genialen Ideen 😅
    Liebe Grüße, Ricarda

    Liked by 1 person

    1. Jaaa ich freu mich riesig drüber! :3 Das war die beste Entscheidung, meine Bewerbung hinzuschicken! Ich bin jetzt so gespannt darauf, was Prinzessin Insomnia so bereithält. 🙂
      Liebste Grüße,
      Ida

      Like

  2. Ein Job im Buchladen 😍 ein Traum…mein Traum wäre es ja auch nebenher in einem Buchladen zu arbeiten, aber dafür müsste ich in meinem eigentlichen (Vollzeit)Job erstmal Stunden reduzieren 😅 Und leider ist es ja auch nicht so einfach im Buchhandel einen Job zu finden, vor allem wenn man nicht vom Fach ist…
    Dir auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zum neuen Job! 🙂

    Die Leselaunen Beiträge habe ich auch schon auf anderen Blogs immer gerne verfolgt…wird Zeit, dass ich da auch mal einsteige 🙂

    LG
    Ricy

    Liked by 1 person

    1. Vielen Dank liebe Ricy! ❤
      Ohja, genauso ging es mir auch – ich hätte niemals damit gerechnet, dass der Traum, in einem Buchladen zu arbeiten, sich irgendwann tatsächlich erfüllen würde. Bin so unbeschreiblich glücklich, dass das funktioniert hat. :3
      Ohja, mach’ doch auch mit bei den Leselaunen! 🙂

      Hab noch einen ganz tollen Sonntagabend! ❤
      Ida

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.